28.10.2010

Camilla Läckberg: Engel aus Eis *****

Buch-Cover»Engel aus Eis« ist der Titel des jüngsten ins Deutsche übersetzen Krimis der schwedischen Krimi-Autorin Camilla Läckberg in ihrer Erica Falck und Patrik Hedström-Reihe.

Erica Falck hat gerade ihre einjährige Babypause hinter sich. Ihr Mann, der Kriminalkommissar, Patrick hat seinen Erziehungsurlaub angetreten und soll die Betreuung der einjährigen Maja übernehmen.

Erica ist nach dem Tod ihrer Mutter auf eine Kiste mit einigen Tagebüchern, einem blutbefleckten Kinderhemd und einem Orden aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen. Da der pensionierte Geschichtslehrer Erik Frankel als Experte gilt, hat sie vor einigen Wochen den Orden zu ihm gebracht, um zu erfahren, um was für einen Orden es sich genau handelt.

Als sie erfährt, dass der alte Mann ermordet in seinem Haus aufgefunden wurde, ist sie entsetzt aber auch neugierig, erst recht, als sich herausstellt, dass ihre Mutter Elsy Erik seit ihrer Jugendzeit kannte und mit ihm zusammen zu einer Clique gehörte, die sich aber offenbar nach dem Krieg getrennt hat.

Nun Jahrzehnte später scheint etwas in Bewegung geraten zu sein und die Spuren führen in die Vergangenheit, in die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Nach und nach finden Erica und die Polizei heraus, was für ein Drama sich damals abgespielt hat und welche Rolle alle Beteiligten dabei gespielt haben. Die Vergangenheit holt alle ein und für Erica klärt sich endlich auch, warum ihre Mutter immer so unerklärlich distanziert und kalt im Umgang mit ihren Töchtern Erica und Anna war.

Camilla Läckberg hat einen tollen Krimi abgeliefert, der zwar langsam beginnt aber dann immer mehr Fahrt aufnimmt und wirklich spannend ist. Prima Krimi-Lektüre für lange kalte Herbst- und Winterabende!


Dein Kommentar:

(alle Felder müssen ausgefüllt sein, sonst wird der Kommentar nicht angenommen!)

weiter